Götzen

Mit dem Auto ist die Ansiedlung Götzen nur über das Nachbarland Nordrhein-Westfalen zu erreichen. Eins der beiden Häuser liegt nur ca. 150 m von der Landesgrenze entfernt. Ganz in der Nähe befindet sich die mit 480 m höchste Erhebung im Wöllmerschen, das Knöpfchen. Südwestlich in rund 250 m Entfernung liegt Eueln.

 

Der Ortsname „Götzen“ wurde vermutlich von dem ersten Ansiedler „Gottfried“ abgeleitet. Bei einer Einwohnerzählung des Weilers im Jahr 1871 wurden 28 Personen in fünf kleinen Häusern festgestellt. Es ist zu vermuten, dass der Weiler Götzen als Bergarbeitersiedlung des nahe gelegenen Wildberger Bergbaus entstand.

<< Zurück

 

 

Ortsgemeinde Friesenhagen
Rathausweg 2
51598 Friesenhagen

Kontakt:
Telefon: 02734 / 1464
Telefax: 02734 / 40249
E-Mail:
gemeinde@friesenhagen.de


E-Mail