Großlangenbach

Das Anwesen liegt ca. 200 m unterhalb der Landstraße L278 Richtung Wildbergerhütte und einen Kilometer von der Landesgrenze entfernt, ist aber von dort mit dem Auto nicht zu erreichen. Die Zuwegung erfolgt von Oberweidenbruch aus, und dort wohnen auch die nächsten Nachbarn.

 

Nach einer Vereinbarung zwischen den Gebrüdern und Vettern von Hatzfeldt vom 14.12.1497 sollte Johann dem Georg die neuen Höfe in Langenbach zukommen lassen.

Ortsgemeinde Friesenhagen
Rathausweg 2
51598 Friesenhagen

Kontakt:
Telefon: 02734 / 1464
Telefax: 02734 / 40249
E-Mail:
gemeinde@friesenhagen.de


E-Mail